JUDO 1. Kampftag – World Games Abu Dhabi 2019

  1. Wettkampftag SpecialOlympics WorldGames AbuDhabi 2019

Gold, Silber und Bronze für die Deutschen Judokas

GRATULATION den Deutschen JUDOKA

Am ersten Wettkampftag der World Games in Abu Dhabi konnte der Münchener Samuel Dietz die erste Goldmedaille im Judo für Deutschland erkämpfen. Silber für Lara Holzmüller ebenfalls aus München, sowie Bronze für Stephanie Drescher NRW

     Im Best of 3 musste Samuel im Schwergewicht der Wettkampfklasse 1 in der ersten Begegnung gegen den Schweden Michael Malmer eine Niederlage hinnehmen. Die nächsten zwei Begegnungen gingen knapp nach einer maximal gekämpften Zeit von einer Minute im Golden Score, jeweils mit Kampfrichterentscheid zu Samuels Gunsten. Er war über4 Minuten der aktivere Kämpfer und gewann somit Gold für Deutschland

Inder Wettkampfklasse 2 der Frauen trat Stephanie Drescher aus NRW an.

Den ersten Kampf musste die Kämpferin aus Meschede gegen die starke Britin Westwood verloren geben, ebenso wie die zweite Begegnung gegen Gnane aus Burkina Faso. Anschließend jedoch konnte Stephanie Drescher souverän vorzeitig die Belgierin Spruytte besiegen. Letzte Gegnerin war Beliaeva aus Russland, die gegen Drescher schnell in Rückstand geriet. Kurz vor Ende der regulären Kampfzeit besiegte die Kämpferin aus NRW die Russin mit einem Haltegriff und holte so die Bronzemedaille in Abu Dhabi.

Letzte Athletin am ersten Tag der Judowettkämpfe im Exhibition Center ADNEC in der Wettkampfklasse 3 war Lara Holzmüller ebenfalls aus München. Erste Gegnerin für Lara war die Finnin Gronholm, die sofort gegen Lara mit O-Soto-Gari in denRückstand geriet. Lara konnte ihren Vorsprung verteidigen und gewann ihre erste Begegnung mit Ippon für Haltegriff.

Auch die zweite Begegnung entschied Lara gegen die Portugiesin Almeida für sich. Den entscheidenden Kampf gegen die Slovakin Skerlep ging mit Ippon verloren, so dass Lara Holzmüller sich eine hervorragende Silbermedaille erkämpfte

SPECIAL OLYMPICS WORLD GAMES ABU DHABI 2019

Olaympisches GOLD Samuel Dietz „Sami Riner“

GOLD

Olympisches SILBER für Lara Holzmüller

SILBER

Olympische BRONZE für Stephanie Drescher

BRONZE

 

 

fs