Consul Dr. Weyer – Graf von Yorck nebst Gattin übernehmen neue Botschafter Funktion

Die Weltnachricht:

Consul Dr. Weyer – Graf von York nebst Gattin Frau Dr. Christina Weyer, sind per HEUTE offizielle Botschafter der 1. Judo Weltmeisterschaft für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung geworden.

 

Nach dem Vatikan Besuch von Victor Gdowczok und Baron von Solemacher, nun die nächste Weltnachricht Consul Dr. Weyer – Graf von Yorck nebst Gattin Frau Dr. Christina Weyer haben mit Freuden die Botschafter Funktion für die 1. Judo Weltmeisterschaft f.Menschen m. intellektueller Beeinträchtigung, die vom 19.10-22.10.2017 in Köln stattfinden wird, übernommen.

Wir möchten das sehr gerne tun. Wenn es einem gut geht, kann man auch etwas der Gesellschaft und den Menschen die uns brauchen zurückgeben.

 

Dies Frohe Weltnachricht empfing, Frau Alexandra Roßbach Österreichische Botschafterin der IFoN  für geistig behinderte Judoka und Vizepräsidentin von VG-Project e.V., dem Ausrichter dieser WM in Köln, kurzerhand per Telefon.

„das machen wir sehr gerne und freuen uns Sie unterstützen zu können“ so Consul Dr. Weyer.