WELTWEIT erster Judoka mit Downsyndrom erarbeitet sich den Schwarzgurt

Heute  – 16.09.2016 – legte der erste Judoka mit Downsyndrom seine Prüfung zum Ersten DAN, dem Schwarzgurt, im Judo ab.

Victor schreibt Geschichte…

…damit wird ihm der Meistergrad, nach bestandener Prüfung verliehen. Dieses Novum erreichte der Kölner …

Victor Gdowczok (26) aus Köln, vom JC Bushido und Ehrenrepräsentant des VG-Project e.V. , sowie Mitglied des Lebenshilfe Rat  … durfte nach 18 Jahre Judo und international erfolgreicher  Wettkämpfer für Deutschland, heute nach so langer Zeit, mit Genehmigung des NWDK und des Deutschen Judo Bundes, nach der regulären Prüfungsordnung für nicht behinderte Judoka, seine DAN Prüfung (Meisterprüfung) erfolgreich, mit Bestnoten abschließen.

GRATULATION 

26532327245_ae05bdd28b_m

Gratulation für Victor Gdowczok von Wolfgang Dax-Romswinkel (KATA Weltmeister) -Mitte- und seiner KATA Partnerin Alexandra Roßbach – Links

Wolfgang Hofmann – erster Olympia Medaillengewinner Judo -1964 Tokyo (hier fing Victor vor 18 Jahren an)

Auf der Matte sind Alle gleich

 

Sein Trainer, seit 18 Jahren, Rupert Fehler

Das war lange fällig ! Ich bin sehr stolz ! Wir sind alle sehr stolz !

Seine KATA Partnerin Frau Alexandra Roßbach, die ihn seit 6 Jahren aktiv begleitet, war überglücklich

Es ist mir eine große Ehre  Victor zu begleiten!

Einer der ganz großen Förderer und Trainer, der Judo KATA Weltmeister Wolfgang Dax-Romswinkel

Inklusion braucht der Judosport und wir Alle in unserer Gesellschaft!

Felix Baron von Solemacher, sein Fotograph,  der Victor seit über 6 Jahren begleitet und dokumentiert, sagt

Victor schreibt Geschichte…

Frank Schuhknecht, Landestrainer G-Judo NRW

Daumen hoch

Mit diesem krönenden  Abschluss, beschreitet der Deutsche Judo Bund unter Führung seines Präsidenten Peter Frese, eine Ära sozialer Verantwortung und Teilhabe behinderter Menschen in ein Selbstverständnis für unsere Gesellschaft.

 


 

Das von Victor  Gdowczok und seinem Vater gegründete VG-PROJECT in Köln, macht es sich zur Aufgabe den Judosport für geistig behinderte Menschen zu fördern und als Fachleute elterlicher- und elterngleicher Betreuer, in Fürsorge zu beraten, um den Leistungssport Judo – für geistig behinderte Judoka, weltweit erlebbar zu  machen und diesem Judobereich Geltung, Anerkennung und Würde in Fürsorge der G-Judoka zu fördern und zu unterstützen…

…Member of IFoN…

ifon-weltkugel-ifon-nxpowerlite-kopie2-e1459365534239
Info to IFoN