Karl Richard Frey – BRONZE – beim Grand Slam Paris

 

Der Deutsche Ausnahmeathlet, Karl Richard Frey -JUDOKA- holt sich in wenigen Sekunden die Bronze Medaille beim Grand Slam in Paris !

Der Grand Slam Paris zählt zu einem der größten internationalen Judo Turniere der Welt. Hier treffen sich jährlich die Besten der Besten. Hier werden die ganz großen Entscheidungen gefällt. Hier werden die letzten Nuancen bewertet. Der großartige Sieg von Karl-Richard Frey ist ein weiterer Schritt in seiner Karrie. Als Olympia Teilnehmer ist er für Deutschland und das Deutsche Judo-Team eine unverzichtbare Größe geworden. Als nächstes tritt Karl Richard Frey beim Judo Grand Prix in Düsseldorf (19.02. -21.02.2016) an.

Aber nicht nur im Leistungssport ist Karl Richard Frey einer der ganz Großen. Auch sein soziales Engagement im Judo Sport ist vorbildlich. So ist es für ihn eine Selbstverständlichkeit, mit dem Kader der geistig behinderten Judoka, den G-Juoka,  zu trainieren und sich auch bei seinen Trainings am Olympia Stützpunkt Köln ist es für ihn Pflicht, getreu den Judowerten und seinen Eignen, ein Randori mit einem G-Judoka zu machen.

22545537797_ca2424d7e5_z
Karl Richard Frey & Victor Gdowczok am Olympia Stützpunkt Köln …photo baron felix von solemacher   by phoenix-voice-cologne…

Bescheidenheit und eigenverantwortlicher Wille zeichnen ihn aus! Deutschland wird stolz sein, diesen Athleten bei den Olympischen Spielen dabei zu haben.