NRW räumt Alles ab! Deutschen Meisterschaften d.V. in Berlin

NRW Teams photo baron felix von solemacher by phoenix-voice-cologne

Die Teams von NRW schlossen mit einem SEHR deutlichen Ergebnis bei den Deutschen Meisterschaften d.V.ab.

  • 2 x Deutsche Meister in WK I
  • 2 x Deutsche Vizemeister in WK II

 

Das absolute Highlight wurde den Zuschauern gegen Ende der Veranstaltung geboten.

Der Kampf zwischen den Spitzenjudoka Roman Peter (27) aus Bayern und dem Ausnahme Athleten Timo Karmasch (22) aus Hünxe.

IPPON Timo Karmasch vers. Roman Peter
IPPON für Timo Karmasch (NRW) vers. Roman Peter (Bayern)

Roman Peter vor dem Kampf zu seiner Einschätzung :

Bevor Timo gewinnt muss er noch 3 Jahre warten, dann höre ich auf!

Diese Aussage sollte sich nicht bewahrheiten!

In einem absoluten Spitzenkampf und mit auf den Punkt gesetzter Technik durch Timo Karmasch, musste Roman Peter aus Bayern, letztmalige Niederlagen bei den Special Olympics World Games 2011 in Athen (Platz 6),  nun die herbste Niederlage in seiner Judo Karriere, gegen den jungen Timo hinnehmen. Für Timo Karmasch , klarer Sieg durch IPPON, der im Boxen einem KO gleichkommt.

 Timo nach dem Kampf:

es war ein guter Kampf… es war OK

Kurz und knapp wie wir es gewohnt sind.

Es folgten weitere super Kämpfe der NRW Teams.

In der WK II, wurde mit Teamchef Victor Gdowczok vom JC BUSHIDO Köln nach 6 Kämpfen, ein deutlicher Vizemeister für NRW festgemacht.

0013__FvS by phoenix-voice__Berlin DDM 2015 I._FvS_ 001 (610)Victor__OK
Ippon für Victor Gdowczok (NRW) KLICKEN SIE AUF DAS BILD

Der erste Platz ging leider um einen Kampf verloren.

 Victor nach den Kämpfen:

nach 3 Jahren in Folge, Deutscher Meister in der WK II – für NRW, ist in diesem Jahr der Deutsche Vizemeister OK. Im nächsten Jahr sieht es wieder anders aus!

Die Landestrainer Walter Gülden und Frank Schuhknecht waren begeistert von Ihren Teams.

  • Schließlich machten es die Frauen den Männern gleich.

 

Uns, der Redaktion von Phoenix-Voice-Cologne, bleibt nur noch einen herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg.

Die Fotos vor Ort in Berlin, machte für uns exklusiv einer der besten Sportphotographen- Judo, Baron Felix von Solemacher Antweiler …Danke lieber Baron für diese wunderbaren Eindrücke und super Spotlights.